Kontaktlinsenanpassung

Kontaktlinsenanpassung_640x320

Messung der Hornhauttopographie mit Unterstützung modernster Computertechnik.

20.000 Messpunkte  für optimale Passform.

Die Kontaktlinsenrückfläche an die Hornhautoberfläche anzupassen, ist von elementarer Bedeutung, um optimale Verträglichkeit zu erzielen. Um das zu erreichen, ist es natürlich wichtig, so viel wie möglich über die Form der Hornhautoberfläche zu wissen. Das geht am besten mit der sogenannten Topographie: Mit Hilfe eines Hornhaut-Topographen wird dabei eine Art Landkarte aus 20.000 Messpunkten erstellt. Sie können zwischen formstabilen „harten“ Linsen, weichen Linsen und unseren Austauschlinsen wählen. Was für Sie am besten geeignet ist, sagen wir Ihnen nach einem ausführlichen Beratungsgespräch. Wir passen Ihnen die Linsen genau an Ihre Augen an und zeigen Ihnen die Handhabung und Pflege der Kontaktlinse sowie das am Besten geeignete Pflegemittel.

Naturalfit_640x209

Ganz nach Ihrem Maß: Wie per natural fit-Maßkonfektion aus dem hochpräzisen 3-D Computerbild
Ihres Auges und 20.000 Messpunkten eine maßgefertigte Kontaktlinse wird, erfahren Sie bei uns.

Perfekt Sehen – natural fit, die maßgefertigte Komfort-Kontaktlinse.

Formstabile Kontaktlinsen sind aus medizinischer und optischer Sicht die beste Wahl für eine Sehschwächenkorrektur mit Kontaktlinsen. Sie haben eine exzellente und stabile Optik und gewähren aufgrund ihres geringen Durchmessers eine hohe Sauerstoffversorgung. Um das Tragegefühl bei formstabilen Kontaktlinsen zu verbessern, wurden in den letzten Jahren immer bessere Technologien entwickelt. Die neue natural fit Kontaktlinse löst dieses Problem. Sie ist in Sachen Tragekomfort den konventionellen weichen Kontaktlinsen ebenbürtig und bietet dabei gleichzeitig ein gesunderes Kontaktlinsentragen. Möglich wird dies durch eine neuartige Herstellungsmethode: Mit Hilfe eines Topographen entsteht eine dreidimensionale Vorlage aus etwa 20.000 Messpunkten, die die individuellen Unebenheiten der Hornhautoberfläche exakt nachzeichnet. Wichtig für das gute Sehen ist allerdings nicht nur der Tragekomfort, sondern auch die Abbildungsqualität. Die optische Zone der Kontaktlinse, das heißt der Bereich, innerhalb dessen eine Sehkorrektur erfolgt, sollte so groß wie möglich sein. Die natural fit Kontaktlinse erreicht mit nahezu 100% einen bislang noch nicht erzielten Korrekturbereich, in dem die Sequalität konstant gut ist.

Comments are closed.